SPA

Hinweis

- Entspannung, Wohlbehagen
- belebt den Blutkreislauf
- löst die angespannten Muskeln und den emotionellen Druck
- Erleichterung und Lockerung der Muskeln, lindert die Schmerzen
- Scheidet die Toxine aus
- Hilft gegen Schlaflosigkeit, Stress, Depressionen.

Die Wohltat des SPA beschränkt sich nicht nur auf gezielte Punkte.  Der Erfolg einer guten Stunde SPA wirkt mehrere Tage nach.


​​Vorsichtmassnahmen

- Bei Personen mit schwachen Muskeln darf der Massagestrahl nicht allzu heftig sein da Verletzungen des Gewebes entstehen könnten.
- Es besteht ein Risiko für Schläfrigkeit und / oder Hyperthermie bei einer Behandlungen von läger als 30 Minuten bei  einer Wassertemperatur von über 40°.
- Kontraindikation bei schweren Herzkrankheiten.

​Alle 5 Sinne werden angesprochen

Das Berühren
Bei einer SPA Behandlung hat das Berühren einen natürlichen Effekt.  Massage und warmes Wasser hat mehfache beruhigende und stärkende Wirksamkeiten.

Der Anblick des Behandlungsraums
Die Ausstattung des Behandlungsraumes und die Dekoration, das gedämpfe Licht, die Farben und die Materialien sind harmonisch gewählt.  Der  Anblick löst ein Gefühl von Wohlbefinden aus. 
 
Das Gehör
Die Musik übt eine Kraft aus, appelliert an alte Funktionen des Geistes; das Zentrum der Emotionen. Töne und Musik üben eie relle Kraft aus, indem die geistige Aktivität herabgesetzt  wird.  Somit entsteht der gesuchte Moment wo unser Gehör subtil durch eine leise, beruhigende Zen-Musik gewiegt wird.

Der Geruchsinn
Aufgrund der Aromatherapie von natürlichen Essenzen wird ein angenehmer Duft im Raum verbreitet.  Eine helle Freude der Geruchsorgane.  Damit das Wohlergehen so angenehm wie möglich wird, stehen eine Vielzahl von Parfums zu Verfügung.

Der Geschmack
Sitzend, langsam ein warmes Getränk aus Zitronen - oder Kräutertee geniessen.  Der ruhende Körper verschafft Ihnen  ein willkommenes, angenehmes Wohlbefinden.


Tarif

Spa: CH 40.-/Stunde

Tee und Wasser stehen zur verfügung.